LERNplakate: Kaiserreich und 1. Weltkrieg

In der 9. Klasse erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler Grundkenntnisse zur deutschen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der dabei gelegte Schwerpunkt kann sich von Jahr zu Jahr, von Klasse zu Klasse und von Kolleg*in zu Kolleg*in unterscheiden.

Hier sieht man von den Schülerinnen und Schülern angefertigte Plakate zur Person Bismarcks, zur Gesellschaft im Kaiserreich, zur Rolle der USA zwischen den beiden Weltkriegen und zum Ersten Weltkrieg. Das Plakat als Ergebnis eines Lernprozesses eignet sich dabei in besondere Weise für die Arbeit mit den Heranwachsenden, denn sie haben in Bezug auf die Gestaltung und Schwerpunktsetzung des gewählten Themas einen großen Freiraum.

Altes und neues Reich

Nicht nur ein Altersunterschied – Bismarck, der kurzzeitig Schüler des Grauen Klosters war, hatte eine andere Vision von deutscher Interessenpolitik als der junge Wilhelm II.