Schulbischöf*innen - Umwelttag

Der Umwelttag am Grauen Kloster

„Umweltschutz – aber durchdacht?“

Ein Thema, das unsere Schulbischöf*innen in die Gespräche mit Vertreter*innen aus Politik und Gesellschaft, aber auch in die Schule getragen haben. So haben sie einen Mottotag zum Thema Umwelt initiiert.

Einen Tag lang gab es in unserem Refektorium nur vegetarisches und veganes Essen und die Schule war wie verwandelt. Lauter gefährdete Tiere, Pflanzen, Klimaaktivisten und vieles mehr liefen durch die Gänge. Alle, Schüler*innen und Lehrerinnen haben mitgemacht.