Vorlesewettbewerb

Beiträge und Projekte

Maya liest

Maya liest

Maya liest aus „Blackwood. Briefe an mich“. Das ist der Roman, den sie in der 6. Klasse mit ihrer Bücherkiste vorgestellt hat.

Weiterlesen »
Jedes Jahr findet im Winter der bundesweite Vorlesewettbewerb statt. Dieser wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerichtet. Am Grauen Kloster qualifizieren sich aus allen sechsten Klassen zwei Klassensieger*innen. Diese treten dann im Schulwettbewerb in der Aula gegeneinander an, während die fünften und sechsten Klassen als Publikum gespannt lauschen. Eine Jury aus Schüler*innen und Lehrer*innen wählt das Siegerkind. Im letzten Jahr war Helena unsere Gewinnerin. Sie liest so großartig, dass sie auch in weiteren Wettbewerbsrunden Siegerin wurde. Nachdem sie auf Bezirksebene gewann, trat sie Berlinweit an! Hört ihr zu, wie sie aus Marc-Uwe Klings „Känguru-Chroniken“ liest.