Chorarbeit

Das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster hat eine über 700 Jahre alte Chortradition, die bis in die Anfänge der Klosterschule in Berlin Mitte zurückgeht.

 Die Chorarbeit der Schule besteht ebenso wie die des Orchesters aus zwei Angeboten: Vocalinos (Klassenstufe Sexta bis Quarta) und Voices (ab Untertertia bis zur Oberstufe). Jedem Schüler und jeder Schülerin stehen diese Angebote offen; sie können sich gern bei Frau Heppner und Herrn Jedeck, den Chorleiter*innen, melden.

Die Ensembles Voices und Vocalinos bestehen in der heutigen Form seit 26 Jahren.

In der Probenarbeit wird besonderer Schwerpunkt auf Stimmbildung gelegt. In der Literaturauswahl werden individuelle Fähigkeiten der Chormitglieder berücksichtigt, z.B. solistische Aufgaben für Fortgeschrittene. Neben dem Literaturstudium steht auch immer wieder Improvisation auf dem Programm, z.B. in Form von Circle Songs oder Passagen in Gospels. Präsentationen auf der Bühne für unsere Konzerte werden meistens choreographiert oder mit Bewegung kombiniert. In den zwei Konzerten pro Jahr, eines zu Weihnachten und eines im Sommer, musizieren wir auch mit den anderen Ensembles der Schule zusammen. Im Frühjahr fahren alle auf Musikfahrt, um das Sommerkonzert vorzubereiten.

Chorarbeit unter Corona

Dank unserer Räumlichkeiten, der großen Aula, können wir die Chorarbeit fortsetzen. Aktuell proben wir in kleinen Gruppen, nach Jahrgängen getrennt, mit viel Abstand vor allem in der Aula. Konzerte sind im Moment nicht möglich, aber Videomitschnitte, die ein musikalisches Ergebnis dokumentierten. Unter folgenden Links können Sie einen Eindruck gewinnen.

Vocalinos: Singen macht Spaß:

Voices: Free your soul & Evening rise:

Orchesterarbeit

Am Ev. Gymnasium zum Grauen Kloster gibt ein Orchester (8. Klasse bis Oberstufe) und ein Orchestrino (Klassen 5 – 7). Einblicke in die Orchesterarbeit geben Ausschnitte aus den letzten beiden Schulkonzerte:

Klosterblech

Besondere Tradition an unserer Schule hat auch das Adventssingen begleitet von der Blechbläsergruppe Klosterblech. An jedem Montagmorgen nach den Adventssonntagen trifft sich die Schulgemeinde vor Unterrichtbeginn im Foyer der Schule, um Adventslieder zu singen. In diesem Jahr wird dieses Singen draußen mit Abstand stattfinden.

Technik-AG

Ebenso finden technisch interessierte Schüler*innen ihr Betätigungsfeld in unserer Technik-AG, die alle Veranstaltungen in der Aula abmischt und ausleuchtet.